Ihr Warenkorb ist leer.
Weiter einkaufen

Die Egardia Alarmanlage für Ihr Haus

Die Egardia Alarmanlage für Ihr Einfamilien-, Doppel- oder Reihenhaus

Zuhause bewahrt man unter Anderem geliebte Schmuckstücke, seinen Laptop mit wichtigen Daten und alle Papiere auf. Vor allem aber ist es der Lebensmittelpunkt der Familie und diese soll jederzeit gut geschützt sein. Ein Einbrecher erkennt schnell, ob Sie zuhause sind und schrecken selbst nicht davor zurück in das Erdgeschoss einzudringen, wenn die Familie im ersten Stock schläft.

Unser Einsteigerpaket ist darauf ausgerichtet ein Einfamilienhaus, eine Doppelhaushälfte oder ein Reihenhaus grundlegend zu sichern. In einigen Fällen kann es jedoch sinnvoll sein weitere Elemente zu installieren. Der Grundriss veranschaulicht, an welchen Stellen Sie die Melder in einem Reihenhaus anbringen können. Falls Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich gerne an unseren Kundendienst.

Einsteigerpaket

Öffnungsmelder: Registriert das Öffnen und Schließen der Tür. Er eignet sich besonders an der Eingangstür. Bewegungsmelder 1: Egardia Bewegungsmelder haben eine Sichttiefe von rund 10 Metern und einen Blickwinkel von 110 Grad nach links und rechts. Aus einer Ecke heraus kann der Bewegungsmelder sogar ein großes Wohnzimmer vollständig überblicken. Versuchen Sie den Bewegungsmelder möglichst auf der Fensterseite anzubringen, sodass er nicht direkt auf das Fenster zeigt. Bewegungsmelder 2: Installieren Sie einen Bewegungsmelder im Flur. Dies ist eine strategische Stelle, wo ein Einbrecher nach einem Einbruch über das Obergeschoss immer vorbei kommt. Sie können die Alarmanlage nachts nur teilweise einschalten. So sichern Sie nachts das gesamte Untergeschoss, während Sie sich oben frei bewegen können.

Weitere sinnvolle Melder

Die Kamera ermöglicht es Ihnen jederzeit Einblick in Ihre Wohnung zu gewährleisten. Hierfür eignen sich ein Blick zum Eingangs- oder Fluchtbereichs des Einbrechers wie an der Terrassentür, oder in Räumen, in denen sich ein Dieb länger aufhält wie z.B. im Schlafzimmer.

Zusätzlich können Sie weitere Schutzelemente besonders an Zimmern mit Balkonen oder solchen, die man leicht erklettern kann, anbringen. Auch kann es Sinn machen Öffnungsmelder an den Kinderzimmern anzubringen.

Mit dem Rauchmelder sind Sie auch gleich sorgenfrei und clever vor Brand geschützt. Hängen Sie Rauchmelder an die Decke jedes Raums, der an Schlafzimmer angrenzt. Meistens ist dies ein Flur, eine Halle oder ein Gang. Befestigen Sie einen Rauchmelder im Wohnzimmer. Brand entsteht oft durch Kurzschluss in elektrischen Geräten. Wir raten Ihnen davon ab den Feuermelder in der Küche oder dem Bad zu installieren. Hier können Wasser- und andere Dämpfe die optisch-elektronischen Sensoren irritieren und somit Fehlmeldungen verursachen.

Der akustische Glasbruchmelder löst Alarm bei brechendem Glas aus. Eine weit verbreitete Taktik von Einbrechern ist es zu testen, ob jemand zu Hause ist. Dafür wird mit einem Stein ein Fenster eingeworfen und auf eine Reaktion aus dem Inneren gewartet. Findet keine statt, weiß der Einbrecher, dass die Luft "rein" ist. Der akustische Glasbruchmelder reagiert nur auf brechende Glasscheiben von Fenstern und Türen und wird folglich keinen Alarm auslösen, wenn z.B. ein Trinkglas zerbricht. Die vollständige Überwachung eines Raumes ist durch das Wahrnehmungsfeld von 360° des akustischen Glasbruchmelders garantiert

So können Sie Ihr Haus mit einem Einsteigerpaket schützen.

Erdgeschoss

Beim Eindringen durch die Eingangstür, wird der Alarm durch den Öffnungsmelder sofort ausgelöst und mit dem Bewegungsmelder im Wohnzimmer ist es unmöglich sich dort zu bewegen ohne einen Alarm auszulösen. Somit sind die wichtigsten Stellen im Erdgeschoss abgesichert. Abhängig vom Schnitt Ihrer Zimmer und der Anzahl der Fenster, können für Ihr Haus jedoch weitere Melder sinnvoll sein.

1. Etage

Sobald der Einbrecher in das Obergeschoss geht bzw. von dort nach unten, wird der Alarm ausgelöst. Sollten sich jedoch hohe Bäume, ein Garagendach oder ähnliches vor Ihren Fenstern sein, sollten Sie hier weitere Öffnungsmelder in Betracht ziehen.

Egardia ist auch für andere Immobilienarten geeignet:

Alarmanlage für Wohnungen
Alarmanlage fürs Büro
Alarmanlage fürs Ferienhaus