Ihr Warenkorb ist leer.
Weiter einkaufen

Außensirene mit Blinklicht

Außensirene mit Blinklicht

So sichern Sie Ihr Zuhause gut sichtbar und effektiv ab.

 


Bedienung der Außensirene mit Blinklicht

Sichtbare Sicherheit reduziert das Einbruchrisiko um 90%. Eine Außensirene mit Blinklicht an der Fassade macht deutlich, dass das Haus effektiv gesichert ist. Es wird daher empfohlen, bei der Installation einer Alarmanlage immer eine Außensirene mit Blinklicht zu installieren.

Die Außensirene mit Blinklicht ist so einfach wie ein Gemälde aufzuhängen. Aufgrund eines speziellen Designs haftet sich die Egardia-Außensirene mit Blinklicht mit zwei Schrauben an der Fassadenwand fest. Alle persönlichen Einstellungen wie die Dauer des Sirenentons können drahtlos und online über Ihr Egardia-Konto eingestellt werden.

In einer Alarmsituation ertönt die laute Egardia-Außensirene (104 Dezibel, dB) und zeigt gleichzeitig ein klares Blitzlicht an. Ein Einbrecher wird sofort abgeschreckt und der Alarm ist direkt für die Nachbarschaft und alle möglichen Rettungsdienste sichtbar.


Außensirene im Überblick

Teile der Außensirene mit Blinklicht:

1. Warnblinkanlage:

Ein Lichtsignal aussenden.

2. Sirene:

Um ein lautes Sirenensignal von 104 Dezibel (dB) zu geben.

3. Batterielasche:

Durch Entfernen der Batterielasche wird die Außensirene mit einem Blinklicht aktiviert.

4. Anmeldeknopf:

Hiermit wird die Außensirene mit Blinklicht an der Alarmzentrale angemeldet.

5. Bohrlöcher:

Zur Befestigung der Außensirene mit Blinklicht mit 2 Schrauben.

6. Zusätzliche Bohrlöcher:

Zur besonders guten Sicherung der Außensirene mit Blinklicht.

7. Sicherheitsschraube:

Zum Sichern der Abdeckung der Außensirene mit Blinklicht.

Installieren

Die Installation einer Außensirene mit Blinklicht ist einfach und gut selbst durchzuführen. Führen Sie folgende Schritte aus:

Registrieren der Außensirene mit Blinklicht in der Alarmanlage

1. Überprüfen Sie an der Alarmzentrale, ob der Alarm ausgeschaltet ist. Die Statusanzeige und die Online-Anzeige leuchten grün.

2. Drücken Sie mindestens sieben Sekunden lang die Taste "Bestätigen" auf der Rückseite der Alarmzentrale. Die Statusanzeige an der Alarmzentrale blinkt grün. Die Alarmzentrale sucht nun nach neuem Zubehör.

3. Entfernen Sie die Batterielasche auf der Rückseite der Außensirene mit Blinklicht.

4. Drücken Sie die Taste “Bestätigen” auf der Rückseite der Außensirene mit Blinklicht. Sie hören einen Bestätigungston von der Außensirene mit Blinklicht und der Alarmzentrale. Die Alarmzentrale zeigt an, dass die Außensirene mit Blinklicht korrekt angemeldet ist.

5. Melden Sie sich nun bei Ihrem Egardia-Konto an und wechseln Sie zur Registerkarte "Alarmanlage". Hier sehen Sie innerhalb weniger Minuten die registrierte Außensirene mit Blinklicht.

Tipp: Ändern Sie den Namen der Außensirene mit Blinklicht so, dass sie leicht zu erkennen ist (stellen Sie sich den Standort als Namen vor).

Hinweis: In einigen Gemeinden darf draußen keine Sirene ertönen. Fragen Sie Ihre Gemeinde danach. Nach dem Anmelden in der Alarmanlage kann die Sirene in der Online-Umgebung deaktiviert werden.


Einstellungen anpassen

Das Anpassen der Einstellungen der Außensirene mit Alarmlicht kann in der Online-Umgebung, aber auch sehr einfach in der Egardia-App vorgenommen werden.

Sie können beispielsweise den Namen des Zubehörs ändern und das Zubehör entfernen. Darüber hinaus ist es auch möglich, den Bestätigungston, die Verzögerungszeit und die Lautstärke der Sirene einzustellen. Der Moment des Lichtblitzes kann ebenfalls eingestellt werden.


Anpassen in der Online-Umgebung

Die Einstellungen für die Außensirene mit Blinklicht finden Sie, indem Sie dem folgenden Schritt-für-Schritt-Plan folgen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Egardia-Konto an und klicken Sie auf die Registerkarte „Alarmanlage“.

  2. Klicken Sie unter der Überschrift „Zubehör“ auf „Einstellungen anpassen“.

  3. Klicken Sie dann auf die entsprechende Außensirene mit Blinklicht und wählen Sie die gewünschten Einstellungen aus.

  4. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Einstellungen zu speichern.

Anpassen in der Egardia-App

Das Anpassen der Einstellungen der Außensirene mit Blinklicht kann in der Egardia-App wie folgt vorgenommen werden:

  1. Öffnen Sie die Egardia-App

  2. Gehen Sie zum Menü und klicken Sie auf „Einstellungen“

  3. Klicken Sie nun auf „Zubehör einstellen“

  4. Dann wählen Sie die Außensirene mit Blinklicht

Optional: Erweiterte Einstellungen

Die Außensirene mit Blinklicht kann beim Ein- und Ausschalten der Alarmanlage Signaltöne abgeben. Die Außensirene kann auch während der Verzögerungszeit Signaltöne ausgeben. Diese Bestätigungstöne sind standardmäßig deaktiviert. Sie können diese Bestätigungstöne in Ihrem Egardia-Konto wie folgt aktivieren:

1. Melden Sie sich bei Ihrem Egardia-Konto an und klicken Sie auf die Registerkarte "Alarmanlage".

2. Klicken Sie unter der Überschrift "Zubehör" auf "Einstellungen anpassen".

3. Klicken Sie dann auf die entsprechende Außensirene mit Blinklicht und wählen Sie die gewünschten Einstellungen.

4. Klicken Sie auf "Speichern", um die Einstellungen zu speichern.

Weitere Informationen zum Einstellen der Verzögerungszeit für die Außensirene mit Blinklicht finden Sie hier. Darüber hinaus finden Sie unten die Standard Übersicht der Ton- und Lichtsignale für jeden Alarmtyp:


Montage der Außensirene mit Blinklicht

Hängen Sie die Außensirene mit Blinklicht an einer sichtbaren Stelle an der Außenwand auf. Testen Sie immer zuerst mit der Fernbedienung, ob sich der gewünschte Standort im Bereich der Alarmzentrale befindet. Beachten Sie außerdem diese wichtige Richtlinie: Der optimale Platz für die Außensirene mit Blinklicht sollte deutlich sichtbar sein, aber auch so hoch, dass sie für einen Eindringling unerreichbar ist.

Sobald Sie den richtigen Ort ermittelt haben, können Sie die Außensirene mit Blinklicht mit den mitgelieferten Schrauben und Steckern montieren. Die ausführliche Anleitung dazu finden Sie hier.

Testen

Um den korrekten Betrieb der Außensirene mit Blinklicht zu überprüfen, wird empfohlen, sie zu testen. Sie tun dies folgendermaßen:

Schalten Sie die Alarmanlage mit der Fernbedienung (rote Taste) ein und lösen Sie einen Alarm mit einem Bewegungsmelder oder einem Tür- / Fensterkontakt aus. Wenn die Außensirene mit Blinklicht Ton- und / oder Lichtsignale abgibt, ist die Außensirene mit Blinklicht korrekt installiert.

Wartung

Die Außensirene mit Blinklicht arbeitet mit zwei 1,5-V D-Alkali-Batterien. Die Außensirene mit Blinklicht zeigt an, wenn die Batterien fast leer sind. Wenn die Batterien noch etwa einen Monat lang mit Strom versorgt werden, erhalten Sie beim Egardia Sicherheitsdienst die folgenden Meldungen:

1. Wenn die Alarmanlage eingeschaltet ist, gibt die Außensirene mit Blinklicht drei Pieptöne aus und alle LED-Leuchten blinken dreimal. Beim Deaktivieren der Alarmanlage gibt die Außensirene mit Blinklicht drei Pieptöne aus und die LED-Lampen leuchten dreimal hintereinander auf (von links nach rechts und zurück).

2. In Ihrem Egardia-Konto finden Sie die Meldung "Batterie fast leer" unter der Registerkarte "Alarmmeldungen".

3. Sie erhalten eine einmalige Warnung per SMS, Telefon oder E-Mail.

4. Die Status-LED an der Alarmzentrale blinkt rot / grün. Nach dem Austausch der Batterien kehrt die Alarmzentrale in den normalen Status zurück.

Tipp: Wussten Sie, dass Sie den Batteriestatus Ihres Zubehörs jederzeit in der Egardia-App überprüfen können?

1. Öffnen Sie die Egardia App.

2. Wählen Sie im Menü die Option 'Wartung'.

3. Sie sehen jetzt sofort den Anschluss und den Batteriestatus aller an Ihr Egardia-Alarmsystem angeschlossenen Zubehörteile.

Wie ersetze ich die Batterien der Außensirene mit Blinklicht?

1. Lösen Sie die Sicherheitsschraube an der Unterseite der Außensirene und entfernen Sie die Abdeckung.

2. Stellen Sie den Batterieschalter auf "OFF".

3. Lösen Sie die beiden Schrauben des Batteriefachs und entfernen Sie die leeren Batterien.

4. Warten Sie mindestens fünf Minuten und legen Sie dann zwei neue 1,5-V Alkali-Batterien ein.

5. Stellen Sie den Batterieschalter wieder auf "ON" und schrauben Sie das Batteriefach wieder zu.

6. Bringen Sie die Abdeckung wieder an und ziehen Sie die Sicherheitsschraube unten fest.

Sprechen Sie uns an...

Benötigen Sie Rat oder Hilfe?

Wir sind für Sie da! Sprechen Sie uns an...

Wenn Sie nach dem Lesen dieser Seite noch Fragen oder Ratschläge haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Viele Informationen zu unserem Zubehör finden Sie auf der FAQ-Seite. Wenn Sie dort keine Antwort auf Ihre Frage finden, kontaktieren Sie uns bitte hier.