• 02102 145 83 58
Ihr Warenkorb ist leer.
Weiter einkaufen

Alarmanlage mit Funk-Technik

Die Egardia Alarmanlage mit zuverlässiger Funk-Technik

Die Egardia-Alarmanlage nutzt moderne Funktechnik für die Kommunikation zwischen der Zentrale und den Meldern. Der Vorteil ist, dass keine Kabel verlegt werden müssen und ein Anschluss der Alarmzentrale an den Router und eine Steckdose ausreicht. Die Melder können per Klebeband oder Schrauben (beides enthalten) installiert werden. So können Sie das Einsteigerpaket von Egardia innerhalb einer halben Stunde installieren.

Höchste Zuverlässigkeit

Auch noch heute hält sich vielerorts der Irrglaube, dass Funkmelder unzuverlässiger sind als kabelgebundene Lösungen. Moderne Funkmelder haben jedoch eine hohe Zuverlässigkeit – Fehlalarme sind so ausgeschlossen. Auch bei der Schnelligkeit beim Auslöse von Alarmen gibt es keinen Unterschied.

Die Kommunikation zwischen Meldern und der Zentrale ist in der EU zudem normiert. Zuverlässige Alarmanlage laufen auf 868 MHz. Das stellt sicher, dass keine anderen Geräte dazwischen „funken“.

Kinderleichte Installation

Kabelgebunde Alarmanlage haben den Nachteil, dass sie von einem Fachmann installiert werden müssen. Das ist nicht nur teuer, sondern sorgt auch dafür, dass unter Umständen Wände aufgerissen werden müssen.

Mit der Egardia Alarmanlage haben Sie die Installation selbst in der Hand und müssen nicht mal bohren. Tausende Kunden haben das System selbst installiert und empfehlen es Freunden, Verwandten und Nachbarn weiter.

Auch die Erweiterung mit weiteren Melden ist einfach. So können Sie in kürzester Zeit Ihr Zuhause auch vor Brand und Wasserschaden schützen. Die Batterien in den Meldern halten 2 – 4 Jahre. Wenn die Batterien zur Neige gehen, werden Sie darüber informiert.