• 072 0710744
Ihr Warenkorb ist leer.
Weiter einkaufen

In Kürze: Egardia funktioniert mit ...

Egardia sichert Ihr Zuhause 24 Stunden am Tag. Ein intelligentes Zuhause beginnt mit einer intelligenten Alarmanlage. Mit Egardia können Sie auch Geräte 'anderer' noch intelligenter machen. Dafür entwickelt Egardia ein Programm, mit dem das Egardia Zubehör einfach mit Geräten, die Sie täglich nutzen, zusammenarbeitet. Im Innenbereich sowie Außen.

Philips HUE

Die Philips Lampe schaltet sich automatisch an oder aus, abhängig vom Status Ihrer Alarmanlage oder gemäß eines selbst eingestellten flexiblen Wochenplans. Sie steuern HUE, genau wie die Egardia Alarmanlage, kinderleicht per Internet oder Smartphone.

  • Schreckt Einbrecher ab
  • Beleuchtung schaltet sich bei Alarm automatisch an
  • Erstellen Sie Ihre eigenen Smart Home Szenerien: Alarm an, Beleuchtung aus
  • Lampen sind nicht mehr unnötig an

Nest Thermostaat

Mit dem intelligenten Thermostat von Nest steuern Sie Zuhause automatisch die Temperatur. Noch intelligenter: Nest wird abhängig von den Einstellungen Ihrer Egardia Alarmanlage gesteuert.

  • Beheizung geht an oder aus beim Nachhause kommen oder Verlassen
  • Erstellen Sie Ihren eigenen Wochenplan

Homey

Mit Homey ist es möglich alle Geräte Zuhause per Sprachsteuerung zusammenarbeiten zu lassen. Homey kann mit beinahe allen Geräte kommunizieren, die Sie besitzen oder noch kaufen werden. Homey wird per Stimmbefehle oder App bedient.

Schalten Sie z.B. die Alarmanlage an, wenn Sie beim Verlassen des Hauses sind oder steuern Sie Pfiffigen Stecker und Cleveres Thermostat von unterwegs.

Für das Programm Egardia Familie benötigen Sie eines der oben aufgeführten Produkte. Zur Zeit sind wir mit Gebrauchtest beschäftigt. Wenn Sie uns darin unterstützen möchten und eines der oben genannten Produkte besitzen, melden Sie sich bitte im unten stehenden Formular an. Vermissen Sie ein vernetztes Gerät in unserer Aufzählung? Dann schicken Sie einfach eine E-Mail an marketing@egardia.com und sagen Sie uns, welche Geräte Ihrer Meinung nach fehlen und auf welche Weise diese mit Egardia zusammenarbeiten könnte.